Du hattest einige „AHA!“-Momente in den vergangenen Tagen? Am 30.11. laden wir ab 18:30 Uhr zu einer offenen Online Talkrunde, in der wir live ein PlayBook gemeinsam mit dir verfassen wollen. Wir wollen Gelerntes teilen und verschriftlichen. Das Event findet online über Zoom statt. Maximale Dauer: 1 Stunde

Die Metapher „PlayBook“ ist in Anlehnung an ein PlayBook im American Football, welches vom Coach genutzt wird, um eine Reihe von möglichen Spielzügen, die das Team beim nächsten Mal ausführen sollte zu beschreiben. Wenn das Team in der Offensive ist, braucht es eine andere Vorgehensweise wie in der Defensive.

Die Tipps und Hinweise im Networkingplaybook sind als inspirierende Vorgehensweise zu verstehen, für eine iterative Reise auf der Suche nach den nächsten Kontaktmöglichkeiten.

Das PlayBook ist eine Mischung aus Visualisierungen und Wörtern. Alles ist gefragt. Im American Football werden so die Züge und Positionen der einzelnen Spieler festgelegt.

 

Unsere obersten Ziele beim Schreiben des PlayBooks sind:

  • Die Learnings sollen so kompakt wie möglich sein.
  • Wir wollen Probiertes, Geplantes, Gescheitertes, Gelungenes und Überraschendes sammeln.
  • Es sollte auf Anhieb einsetzbar und umsetzbar sein.
  • Cocreativ wollen wir festhalten:
      • Was sind die Herausforderungen beim Netzwerken und wie kann man ihnen begegnen?
      • Welche besonderen Herausforderungen gibt es zu Covid-19 Zeiten?
      • Was braucht es um leichter miteinander in Kontakt zu kommen?
      • Wie findet man die perfekte Balance zwischen „Geben und Nehmen“ im digitalen Netzwerken?
      • Wie schafft man es seine Netzwerkkontakte in Beziehungen zu wandeln? Wie baue ich ein ganzes Ecosystem?

 

Dieses Event findet in Zusammenarbeit mit dem Team von Arbeit anders statt und wird angeleitet und moderiert von Ursula della Schiava Winkler 

Über „Arbeit anders“:

Die Arbeitswelt dreht sich immer schneller: Technologische Disruption, turbulente Märkte und eine Arbeitskultur, die im radikalen Wandel begriffen ist. Digitale Transformation, die Arbeitnehmer und Organisationen unabhängig von Büroplätzen und Anwesenheitszeiten verankert. Sharingkultur, die traditionelles Besitzdenken in Frage stellt und Wertehaltungen, die nach mehr gesunder Arbeit rufen, sind nur einige Aspekte. Arbeit anders designed und begleitet agile, co-kreative Veränderungsprozesse mit Interventionen, die grundsätzlichen Wandel zum Ziel haben. Im Fokus stehen dabei neue Organisationsdesigns und bessere Organisationsformate einerseits – und eine menschlichere, freudvollere Zusammenarbeit im Alltag andererseits. 

Wir freuen uns auf eine offene Diskussion und deinen Input.

 

Anmeldung unter:

ANMELDUNG ZUM ZOOM ONLINE EVENT